750 Jahre Legendary Jim Knopf

Genre Konzert
Datum Sa, 23. April 2016
Beginn 20.00 Uhr
Einlass 19.30 Uhr
Eintritt Hutkonzert

13 Stimmen

Beschreibung: Drei Bands, deren Musiker Großteils aus Neuenkirchen stammen, freuen sich darauf, am 23. April 2016 ab 20 Uhr die Bühne im Kulturbahnhof zu rocken. Warum „750 Jahre LJK“? Hauptsächlich weil es witzig ist und Spaß machen soll.

In den neunziger Jahren kam man musikalisch an Legendary Jim Knopf (kurz LJK) nicht vorbei - jedenfalls nicht, wenn man im Südoldenburgischen wohnte.
Die Neuenkirchener Band war auf vielen Konzerten und Festivals der Region zu Gast, stand mit Bands wie „The Bates“, „M. Walking On The Water“ oder „Die Happy“ auf der Bühne und konnte sich so eine beachtliche Fangemeinde erspielen.

Der kraftvolle Indierock der Band ist musikalisch beeinflusst von „U2“, „New Model Army“ und „Terry Hoax“. Trotzdem sind 'L J K' weit davon entfernt, genannte Bands in ihrem Stil zu kopieren. Das Quartett kreiert in seinen Songs einen ganz eigenen Sound, der vor allem auf der Bühne seine mitreißende Kraft entfaltet.

Von der Originalbesetzung ist nur Michael Poske nicht mit von der Partie, seinen Platz am Schlagzeug hat Niko Faber übernommen. Der Auftritt im Kulturbahnhof Neuenkirchen ist das erste 'Heimspiel' der Band seit knapp fünf Jahren, man darf also auf diesen Comeback-Auftritt gespannt sein.

Gesang/Gitarre: Markus Lehnert
Gitarre: Magnus Bornhorst
Bass/Gesang: Daniel Starmann
Schlagzeug: Niko Faber

„Protect your ears“ - so nennt sich die Neuenkirchener Formation, die erstmalig in nahezu klassischer Besetzung (Gesang, Gitarre, Bass, Keyboard, Drums) ihren handgemachten Independent-Rock und Balladen dem KuBa-Publikum präsentieren möchte. Die fünf Musiker bringen dabei alle ihre unterschiedlichsten Erfahrungen aus verschiedenen musikalischen Projekten ein, so dass eingängige Melodien den Sound und Stil der Band prägen. Dabei wechseln sich druckvolle gitarren- und effektlastige Klänge mit ruhigen und zum Teil akustischen Eigenkompositionen ab. Erweitert wird das Repertoire durch Cover-Songs namenhafter Bands wie „Depeche Mode“ oder „Kings of Leon“, wobei es „Protect your ears“ immer gelingt, jedem Song seinen eigenen Stempel aufzudrücken!
„Protect your ears“ freut sich auf den KuBa!

Besetzung:
Matthias Papenbrock – Gesang und Bass
Daniel Kreinest – Bass und Gesang
Magnus Bornhorst – Gitarren und Gesang
Reinhard Niebur-Ossenbeck – Keyboard
Sebastian Brinkmann – Schlagzeug

Als sich im Jahre 2012 das sehr erfolgreiche Duo Friends entschloss, die Besetzung weiter zu entwickeln, konnte noch niemand absehen welch herausragende Band Anfang 2016 daraus entstehen würde. Die heutige Besetzung bestehend aus David Beavan (Vocal, Guitar), Achim Happe (Bass), Rainer Wördemann (Keyboard, Sax, Clarinet, Vocals), Alexander Karmann (Guitar) und Niko Faber (Drums, Vocals) verbindet eine große Liebe und Leidenschaft zur und für die Musik. Die vielen musikalischen Strömungen, die durch die langjährigen Erfahrungen jedes einzelnen in einer ganz außergewöhnlichen Art verschmelzen geben „friends“ diesen sinnlich melancholischen Charakter. In jedem Akkord und jedem Rhythmus spürt man diese leidenschaftliche Hingabe und Freude, mit der die Band ihren Sound zelebriert und dem sich der Zuhörer kaum entziehen kann. Lassen Sie sich verführen und mitnehmen auf eine musikalische Reise wo Sie Eigenkompositionen und ausgesuchte Songs der Musikgeschichte einen unvergesslichen Abend erleben lassen. Ein Abend unter Freuden. An Evening with Friends.

Kommentare (6)

Markus Se Hämmer!! Wir hatten schon auf eine coole Party gehofft, aber so eine Resonanz und super Stimmung toppt alles. Der ganze Abend war ein unvergessliches Erlebnis. DANKE an alle die da waren!!!

Lara Das war ein megageiler Abend mit 3 tollen Bands! Hat sehr viel Spaß gemacht und es war wahnsinnig cool, dass so viele Leute mitgefeiert haben! Super Musik und ein fantastisches Event!

Ludger Walter War ein total fetter Abend. Danke an alle Beteiligten und Akteure.

Bonjek Vielen, vielen Dank an alle, die gestern da waren und uns unterstützt haben: Hat riesig Spaß gemacht vor so einem tollen Publikum zu spielen.

B.A. Sehr coole Geschichte das! Ich höre auf jeden Fall zum mitgrölen meine alte LJK-CD rauf und runter:-)

DieHeike 750 Jahre müssen gefeiert werden!!! Toll, dass LJK auf ihrer Jubitour in Nk halt machen und uns nach so vielen Jahren wieder richtig einheizen - und dann noch in der großartigen Begleitung von Protect your ears und friends!!!! Freu mich auf einen tollen Abend!


Events